PON Equipment Norwegen unterzeichnet Vertrag über Tiltrotatoren mit SMP Parts

20 April

PON Equipment Norwegen hat mit SMP Parts AB einen Kooperationsvertrag über Tiltrotatoren an den eigenen Maschinen in allen Größen unterzeichnet. SMP Parts ist bereits ein angesehener Lieferant von Schnellwechslern und hochwertigen Schaufeln. Als Gesamtlieferant von Ausrüstungen für Bagger hat sich PON Equipment Norwegen dafür entschieden, das gesamte Produktsortiment von SMP Parts unter Vertrag zu nehmen.

– Wir haben uns sehr um die Entwicklung eines breiten Produktsortiments bemüht und zu unserer großen Freude können wir nun die Zusammenarbeit mit PON Equipment Norwegen erweitern, sagt Sven Martinssen, Vertriebsleiter von SMP Parts Norwegen. PON hat ein ausgesprochenes Bestreben, bei Baggerausrüstungen nur mit Qualitätslieferanten zusammenzuarbeiten.

SMP Parts hat viel Mühe darauf verwendet, zum Gesamtlieferanten zu werden und der nächste Schritt ist die Einführung der Tiltrotatoren ST 18 und ST 12 für Maschinen bis zu 18 bzw. 12 Tonnen. In Verbindung mit dem Schnellwechsler HardLock®, der als sichere und lückenlose mechanische Lösung gilt, ist SMP Parts imstande, eine Gesamtlösung anzubieten.

Der Vertrag wurde am 13. April auf der Bauma-Messe in Deutschland unterzeichnet. Anwesend waren Per-Eivind Braaten, Sven Martinssen, Lars Erik Klas und Daniel Myrgren von SMP Parts sowie Espen Paulseth und Vilmundur Theodorsson von PON Equipment Norwegen.

 

Smp Parts Pon

Foto: Anlegg&Transport

 

Zurück